www.schuleundkultur.zh.ch

Die Konferenz der wesentlichen Dinge

Eine interaktive Performance im Rahmen von «augenauf!»
Konzept: pulk fiction, Köln

Regie: Hannah Biedermann und Eva Schweinitz

Spiel: Manuela Neudegger und Norman Grotegut
Livetechnik: Matthias Meyer und Sebastian Schlemminger


Was ist, wenn die Regeln in der Familie von allen Beteiligten ausgehandelt werden? Wenn man sie sich aussuchen kann? Was passiert? Wer kümmert sich um wen? An einem großen Tisch mit 20 Teilnehmer*innen kommt eine Gruppe von Jugendlichen und Erwachsenen mit zwei Schauspieler*innen zu einem Familienfest zusammen. Nach welchen Regeln wird gefeiert? An diesem Ort zwischen Theater und Küchentisch wird lustvoll abgestimmt, ausprobiert, beobachtet und die Rollen stetig neu verteilt.


augenauf! das festival
Veranstaltungsort
Theater Winterthur, Theaterstr. 6, 8400 Winterthur
Zielpublikum
7.-10. Schuljahr / Mittel- und Berufsschulen
Sprache
Hochdeutsch
Dauer
70 bis 100 Minuten (von der Spielweise der Teilnehmenden abhängig)
Preis
10.–   inkl. ZVV für Volksschulen
10.–   exkl. ZVV für kant. Mittel- und Berufsschulen
Anmeldeschluss
So 29. April 2018
Anmeldung
  Mo 28. Mai 2018, 10.00 (ausverkauft)


Hinweis für Klassen der Stadt Winterthur
Winterthurer Volksschulen können im Rahmen von «augenauf!» die Vorstellung kostenlos besuchen. Anmeldung über augenauf!