www.schuleundkultur.zh.ch

Illi de Landstriicher
Looslis Puppentheater

Ein Unterrichtsprojekt gegen Vorurteile, für Respekt und Toleranz

«Illi de Landstriicher» heisst das Pilotprojekt gegen Vorurteile, für Respekt und Toleranz. Ein Puppentheaterstück, ein Bilderbuch, eine Hörspiel-CD und ein didaktisches Themenheft soll dazu motivieren, in Kindergarten und Unterstufe die Themen «Fremdes und Fremdsein» zu bearbeiten. Diese Fabel handelt von unserer Angst vor dem Fremden und Unbekannten sowie der Erfahrung, dass gerade andere Kulturen unser Leben bereichern.
Diese Fabel handelt von unserer Angst vor dem Fremden und Unbekannten sowie der Erfahrung, dass gerade andere Kulturen unser Leben bereichern.

>weitere Informationen

 

 

 

Veranstaltungsort

Schule

Zielpublikum

Kindergarten, 1. – 3. Schuljahr

Daten

Auf Anfrage

Kosten

CHF 1800.-
max. 200 Zuschauer

Mehr Infos

Tobias Loosli
info@looslispuppentheater.ch
044 935 45 62